Zahnarztpraxis Dr. Hohenwald

Gesundheit

Zahnmedizin des 21. Jahrhunderts

 

Die Zahnmedizin des 21. Jahrhunderts erfüllt einen Menschheitstraum. Das Gebiss mit seinem wundervollen Lächeln bleibt dem Mensch ein Leben lang jugendlich erhalten. Doch welche Methoden sind dazu notwendig? Zu allererst gilt es Karies und Parodontitis zu verhindern. Das muss schon bei den Kindern beginnen. Sollte später doch eine Läsion entstehen, so werden diese mit der Natur nachempfundenen Keramiken oder Kunststoffen unauffällig restauriert. Fehlt doch ein Zahn durch Nichtanlage oder Unfall wird eine neue Wurzel als Implantat eingebracht und die Harmonie ist wieder hergestellt. Für Menschen, die noch in ihrem Mund die Geschichte des 20. Jahrhunderts tragen, gibt es nahezu optimale Lösungen. Fehlende Knochenstrukturen werden rekonstruiert, um wieder günstige Implantationsvoraussetzungen zu schaffen. Das Ziel ist auch hier die festsitzende Zahnersatzlösung. Um ästhetisch anspruchsvolle Kronen und Veneers zu schaffen, hat es sich als großer Vorteil erwiesen, ein Eigenlabor zu betreiben. Der dazu gehörige Qualitätszirkel besteht aus 4 Zahnärzten und dem zahntechnischen Laborleiter. Der sich wöchentlich zusammenfindende Zirkel hat sich in den letzten Jahren um einen Osteopathen vergrößert. Damit haben wir zusätzliche Therapieansätze, Funktionsstörungen zu behandeln. Computerunterstützte Vermessungen gehören dabei zur Selbstverständlichkeit. All das braucht Raum: Vor fünf Jahren haben wir unsere Praxis auf sechs Behandlungsräume erweitert und in diesem Jahr feiern wir unser30 jähriges Praxisjubiläum. Erfahrungen von denen sie profitieren können.

Zahnarztpraxis Dr. Hohenwald
Rüdesheimer Str. 43
14197 Berlin
Charlottenburg-Wilmersdorf