Dampflokfreunde Berlin e.V.

Vereine

Sie möchten Jugenderinnerungen auffrischen?

Sie mögen den Geruch von Kohle, heißem  Öl und Dampf?

Sie sind in Eisenbahnwagen mit Holzbänken und beschlagenen Fenstern zur Schule, zur Arbeit und in die Stadt gefahren?

Sie lassen sich von historischer Technik beeindrucken?

Dann sind Sie bei uns richtig!

Postfach 900211 PLZ 12487 Berlin
Landfliegerstraße 1
12487 Berlin
Treptow-Köpenick

Öffnungszeiten:

  • Geschäftsstelle Mo - Fr: 10 - 16 Uhr
  1. Besonderheiten: Die letzte betriebsfähige Dampflok Berlins!
  2. Specials: Dampfzugfahrten ab 19 Euro

Mit ehrenamtlichem Engagement erhalten wir historische Eisenbahnfahrzeuge und möchten ermöglichen Reisen „wie zu Großvaters Zeiten“ in unseren nostalgischen Zügen. Mit unserem Fahrtenprogramm „Berlin macht Dampf“ gehen wir bis zu 40 Mal pro Jahr auf Nostalgiereise für alle. Der Zug kann auch für eigene Fahrten gechartert werden.

Im historischen Bahnbetriebswerk kann man die Atmosphäre aus der Gründerzeit der  Eisenbahn erleben. Die unter Denkmalschutz stehende Anlage ist ideal als Filmkulisse und Location für stimmungsvolle Events bis 800 Personen. Herzstück sind der über 100 Jahre alte Wasserturm und der Lokschuppen mit Drehscheibe. Nach und nach wollen wir die Gebäude wieder in altem Glanz erstrahlen lassen.

Der Verein hat 150 Mitglieder. Wir möchten noch mehr Mitglieder und gerne auch Jugendliche für die Vereinsarbeit gewinnen – Jungen und Mädchen gleichermaßen!

Der Verein ist Eigentümer einer Dampflok der Baureihe 52. Sie wiegt 130 Tonnen und ist bis zu 80 km/h schnell. Sie stammt aus dem Jahr 1944 und ist seitdem fast ununterbrochen im Einsatz. Dazu kommen zwei- und vierachsige Eilzug- und Personenwagen der dreißiger Jahre. Es gibt Wagen der 2., 3. und 4. Klasse. Während die 2. Klasse sehr bequeme Polster hat, gibt es in der 3. und 4. Klasse Holzbänke. Mit mehreren Speisewagen arrangieren wir ganz exklusive Eisenbahnerlebnisse.

Für die Pflege von Loks, Wagen und Gebäuden und die Durchführung des Bahnbetriebs brauchen wir immer Unterstützung. Ideal für alle, die sich nicht zu schade ist, in der Freizeit mal richtig zuzupacken und auch mal richtig schwarze Hände zu bekommen. Gastronomie, die Betreuung von Besuchern, Events und Filmaufnahmen sowie Werbung und Organisation sind weitere Bereiche, wo jede Hilfe zählt!